Kröten sammeln einmal anders…Haus- und Straßensammlung des BN vom 27.3. bis 02.4.2017

Der BUND Naturschutz in Bayern e.V. (BN) startet seine diesjährige Sammelwoche vom 27. März bis 02. April.

Zahlreiche Schüler sind auch in diesem Jahr wieder im Landkreis Lichtenfels unterwegs, um Spenden für die Natur zu sammeln. Die Gelder fließen in Projekte,  wie z.B. die Umweltbildung für Kinder, Jugendliche und Familien,  in die Bewahrung der heimischen Kulturlandschaft vor Versiegelung und auch in den Klimaschutz.

21.03.2017

Mitgliedsbeiträge und Spenden sind dabei eine wichtige Säule der erfolgreichen Aktivitäten. Denn der BN setzt auf finanzielle Unabhängigkeit. "Wir können uns nur dann wirklich authentisch und ehrlich für Bayerns Natur stark machen, wenn wir unabhängig bleiben und uns nicht der Einflussnahme durch Gelder von Wirtschaftsunternehmen und politischen Parteien ausliefern", betont Anton Reinhardt, Vorsitzender der BN-Kreisgruppe Lichtenfels. Seien die Ziele auch noch so idealistisch: ohne entsprechende finanzielle Mittel bleiben viele Bemühungen ein Tropfen auf dem heißen Stein. "Bitte helfen auch Sie mit, dass wir uns weiterhin für den Erhalt unserer natürlichen Lebensgrundlagen einsetzen können. Jeder Euro zählt", so BN-Schatzmeisterin Elfriede Fischer. Erstmals sind in diesem Jahr sogar 5 Gruppen mit "Naturbotschaftern" unterwegs, die eine Botschaft der Natur in Form eines Naturgedichts überbringen wollen und dabei um Spenden bitten. Selbstverständlich können diese auch direkt auf das Spendenkonto der Kreisgruppe IBAN DE 32 7709 1800 0000 0078 89 bei der Raiffeisen-Volksbank Lichtenfels-Itzgrund oder IBAN DE 85 7835 0000 0092 6976 55 bei der Sparkasse Coburg-Lichtenfels mit dem Vermerk "Naturschutz" überwiesen werden. Wer sich bei der Sammlung für den Bund Naturschutz selbst engagieren oder mehr über die Arbeit des BN wissen möchte, kann weitere Informationen über das Umweltbüro der Kreisgruppe (Telefon 09571/2586) anfordern. Hier können sich auch alle melden, die sich für den Erhalt der heimatlichen Natur aktiv engagieren möchten.

 

BN Kreisgruppe Lichtenfels präsentiert den Dokumentarfilm "Kommen Rührgeräte in den Himmel?"

...am Montag, den 20.11.2017 um 19 Uhr in der Neuen Filmbühne Lichtenfels!